Alter im Cache 2017-10-22 19:30:45
Alter ohne Cache: 2017-10-23 00:58:03
Nespresso: Rainforest Alliance-Siegel auf Kaffee-Verpackungen

09.10.2017

Nespresso: Rainforest Alliance-Siegel auf Kaffee-Verpackungen

Ab sofort ziert das Rainforest Alliance Certified Siegel die Verpackungen von Nespresso Kaffees. Es steht nun neben dem Logo des Nespresso AAA Sustainable Quality Program, das 2003 in Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance gegründet wurde. Damit ist die langjährige Partnerschaft ab sofort auch für den Kunden auf den ersten Blick sichtbar.

Ziel der Rainforest Alliance ist es, die Artenvielfalt zu bewahren und nachhaltige Lebensgrundlagen durch eine Umgestaltung von Landnutzungs- und Geschäftspraktiken sowie des Verbraucherverhaltens sicherzustellen. Nespresso arbeitet bereits seit 14 Jahren erfolgreich mit der Rainforest Alliance zusammen und hat gemeinsam mit ihr das AAA Sustainable Quality Program ins Leben gerufen. Dieses Kaffeeanbauprogramm verbindet die Nachhaltigkeitskriterien der Rainforest Alliance mit Nespressos hohen Qualitätsanspruch an Kaffee.

„Die Rainforest Alliance ist einer unserer ersten Partner und hat uns bei der Entwicklung des Nespresso AAA Sustainable Quality Program geholfen“, sagt Nespresso CEO, Jean-Marc Duvoisin. „Ihr Siegel ist Millionen von Menschen bekannt und wir glauben, dass unsere Kunden durch die Abbildung des Siegels auf unseren Verpackungen besser verstehen, was das AAA-Programm ausmacht und wie wichtig nachhaltig bezogener Kaffee ist. Wir wissen, dass wir diese Aufgabe nicht allein bewältigen können. Deshalb werden wir auch weiterhin mit regionalen und internationalen Partnerorganisationen zusammenarbeiten, die uns dabei unterstützen, die Bauern bei allem, was wir tun, in den Mittelpunkt zu stellen.“

Anzeige

Im Rahmen des AAA-Programms kooperiert Nespresso direkt mit über 70.000 Kaffeebauern und unterstützt sie mithilfe eines Netzwerks aus über 300 Agrarwissenschaftlern vor Ort dabei, die Qualität, Nachhaltigkeit und Produktivität auf ihren Farmen zu steigern. Für den Kaffee aus dem AAA-Programm zahlt Nespresso Prämien, die über dem durchschnittlichen Marktpreis liegen. So trägt das Programm dazu bei, die Lebensqualität der Bauern, ihrer Familien und Gemeinschaften zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schützen.

„Wir sind stolz auf das, was Nespresso und die Rainforest Alliance zusammen in den letzten 14 Jahren erreicht haben und freuen uns auf weitere Fortschritte“, so Nigel Sizer, Präsident der Rainforest Alliance. „Wir werden auch weiterhin mit den Bauern zusammenarbeiten, um gemeinsame Werte und lebendige Kaffeegemeinschaften zu schaffen. Gleichzeitig helfen wir, den natürlichen Lebensraum zu schützen und fördern nachhaltige Landwirtschaftsmethoden.“

Zurzeit bezieht Nespresso über 80 Prozent seines Kaffees aus dem AAA-Programm und rund 40 Prozent von Rainforest Alliance Certified Plantagen. Auf den Verpackungen des permanenten Kaffee-Sortiments wird dies nun klar und deutlich kenntlich gemacht – und so Nespressos Engagement für Nachhaltigkeit und das Wohlergehen von Kaffeebauern unterstrichen.

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-10-22 19:30:45
Alter ohne Cache: 2017-10-23 00:58:03