Alter im Cache 2017-08-23 00:37:08
Alter ohne Cache: 2017-08-23 00:37:08

15.02.2017

Besser leben, nachhaltig wohnen! 200 Tipps, die wirklich was bringen

Die eigenen Klimaemissionen um die Hälfte senken und im Idealfall mehr als 1.000 Euro jährlich sparen – geht nicht? Geht! Und zwar zu Hause, in unserem Alltag. Mit 200 intelligenten und bisweilen überraschenden Tipps unterstützt der Ratgeber »Einfach öko« dabei, unsere persönliche Umweltbilanz aufzubessern. Ohne erhobenen Zeigefinger – aber das globale Zwei-Grad-Ziel immer fest im Blick.

Das Cover des Buches Einfach Öko.

Wir leben in politisch unsicheren Zeiten. Ein Klimawandel-Skeptiker regiert das mächtigste Land der Welt und der Ruf nach Nachhaltigkeit hat es im allgemeinen Getöse schwer, Gehör zu finden. Grund genug, sich nicht entmutigen zu lassen! Denn gerade jetzt zählt der persönliche Einsatz doppelt. Mit dem neuen Ratgeber »Einfach öko. Besser leben, nachhaltig wohnen! 200 Tipps, die wirklich was bringen« gelingt der Einstieg in ein nachhaltige(re)s Leben. Jede(r) kann da ansetzen, wo es am besten passt, wo es besonders leicht fällt, Spaß macht und wo man am meisten für die Umwelt erreicht.

Schritt für Schritt und Raum für Raum führt das Buch durch die eigenen vier Wände. Von der Küche über das Arbeitszimmer bis zum Balkon zeigt es, wo wir anpacken können und wo es sich wirklich lohnt, etwas zu ändern. Ob Ernährung, Energie, IT, Elektronik, Shopping, Alltagsmobilität oder Kleidung – wissenschaftlich fundiert und praxiserfahren liefern Marcus Franken und Monika Götze Tipps und Inspirationen für jeden Alltagsbereich. Überraschend: Mit so manchem Öko-Mythos wird aufgeräumt. Denn wer hätte gedacht, dass es sich für die Umwelt sehr wohl lohnen kann, auf ein neues Auto zu setzen, auf Frischhaltefolie statt auf die vielgelobte Brotzeitbox, auf Plastiktüten statt immer mehr Stoffbeutel? Und dass der Wäschetrockner manchmal die bessere Wahl ist und das so beliebte Wassersparen hierzulande reichlich überbewertet?

»Öko werden ist gar nicht schwer«, so die Autoren. »Wer mitmacht, wird zwar ein paar Gewohnheiten über Bord werfen, jedoch nicht das ganze Leben auf den Kopf stellen müssen.« Zusätzliche Motivation: mit »öko« richtig Geld sparen – bis zu 100 Euro für Strom in der Küche, 40 Euro beim Waschen und Spülen (insgesamt bei Strom sogar bis zu 250 Euro), 430 Euro beim Heizen. Unglaublich: Allein Stromfresser wie Heizlüfter, Deckenfluter, Klimaanlage oder Plasma-TV stehen mit bis zu 640 Euro auf der Rechnung, das meiste davon lässt sich einsparen. Und wer das gesparte Geld anschließend sinnvoll investiert, etwa in Biolebensmittel, ein schickes Lastenfahrrad oder fair produzierte Klamotten, setzt noch einen drauf auf die Ökobilanz.

Marcus Franken, Monika Götze
Einfach öko. Besser leben, nachhaltig wohnen! 200 Tipps, die wirklich was bringen
192 Seiten, oekom Verlag, 2017
Paperback € 17,95 Euro
ISBN 978-3-86581-836-2

Bestellservice

Anzeige
 
Quelle: UD/pm

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-08-23 00:37:08
Alter ohne Cache: 2017-08-23 00:37:08