Alter im Cache 2017-11-24 22:28:18
Alter ohne Cache: 2017-11-24 23:19:10
  • So machen Schülern Naturwissenschaften Spaß

    So machen Schülern Naturwissenschaften Spaß

    Möhrenluft mit bitterer Kokosnussmilch, Bärlauchspuma oder Tomaten-Tagliatelle ohne Nudeln – Molekulare Küche ist jetzt auf den Speisekarten der Internationalen Spitzenrestaurants fest verankert. Doch was passiert eigentlich beim Zubereiten der Gerichte auf chemischer Ebene? Mit dieser Frage beschäftigen sich Schüler des Langenfelder Konrad-Adenauer-Gymnasiums in einem von der Bayer Science & Education Foundation geförderten Projekt.weiter >

  • NORMA Group ehrt Abschlussarbeiten zum Thema „Industrie 4.0“

    NORMA Group ehrt Abschlussarbeiten zum Thema „Industrie 4.0“

    Die NORMA Group hat zum vierten Mal in Folge die Preisgelder für den Manufacturing Management Award der Frankfurt School of Finance & Management („Frankfurt School“) gestiftet. Die Auszeichnungen in Höhe von 1.500, 1.000 und 500 Euro gingen in diesem Jahr an drei Absolventen, die sich mit den Potenzialen und Auswirkungen von „Industrie 4.0“ auseinandersetzten. Die sogenannte vierte industrielle Revolution bringt Veränderungen wie die Individualisierung der Produkte oder die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in die Geschäftsprozesse mit sich. Die Frankfurt School verleiht den Preis für die drei besten Abschlussarbeiten mit dem inhaltlichen Fokus auf Produktionsmanagement des Studiengangs Master in Management (MSc).weiter >

  • Nachhaltigkeit: Was sind Change Agents?

    Nachhaltigkeit: Was sind Change Agents?

    Change Agents sollen noch ungenutzte Spielräume nutzen und erweitern, um ihre Organisationen in Sachen Nachhaltigkeit neu zu positionieren. Das gilt für Unternehmen wie auch für Non-Profit-Organisationen. Dafür müssen Change Agents Innovations- und Lernprozesse in ihren Organisationen anstoßen, neue Entwicklungspfade entdecken und robuste Nachhaltigkeitsstrategien formulieren. Für deren Umsetzung sind Managementkonzepte und -methoden, Führung und Prozesskompetenz gefragt, denn Veränderungsprozesse lösen oftmals Ängste aus und rufen Wiederstände hervor. weiter >

  • Rheinland-Pfalz: Fördern Finanzämter Lohndumping?

    Rheinland-Pfalz: Fördern Finanzämter Lohndumping?

    Die Gewerkschaft "verdi" in Rheinland-Pfalz wirft der Finanzbehörde des Landes vor, dass sie Telefonzentralen in Finanzämtern an Fremdfirmen ausgelagert hat. Diese Fremdfirmen zahlen nach Recherchen des SWR Niedriglöhne. Die Gewerkschaft fordert, dass das Land die Mitarbeiter direkt anstellt. weiter >

  • Videointerviews mit Experten zu „+Positive spaces“

    Videointerviews mit Experten zu „+Positive spaces“

    Wie kann eine Arbeitsumgebung entstehen, in der Menschen kreativ und produktiv arbeiten – und sich gleichzeitig wohlfühlen? Wie lassen sich Räume ganzheitlich so gestalten, dass sie eine lebendige Unternehmenskultur fördern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Interface seit vielen Jahren und trägt Ansätze und Lösungen nun mit der Kampagne +Positive spaces nach Außen. Dabei stehen unter anderem die Möglichkeiten im Fokus, die Biophilic Design durch das Gestalten mit natürlichen Elementen eröffnet. Denn diese stimulieren nachweislich die Sinne und stärken ein Gefühl der Verbundenheit.weiter >

  • Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle gestiegen

    Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle gestiegen

    Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle hat im ersten Halbjahr 2017 entgegen dem Trend zugenommen. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Spitzenverband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) jetzt in Berlin veröffentlicht hat. weiter >

  • DAX-30-Vorstandsvergütung: Weibliche Vorstände übertreffen Männer

    DAX-30-Vorstandsvergütung: Weibliche Vorstände übertreffen Männer

    Was die Höhe der Vergütung der DAX-30-Vorstände betrifft, haben die weiblichen Vorstandsmitglieder in den vergangenen Jahren deutlich zugelegt und ihre männlichen Kollegen inzwischen sogar überholt. So blieb die Gesamtdirektvergütung – also variabler und fixer Gehaltsanteil – der männlichen Vorstandsmitglieder ohne CEOs zwischen 2013 und 2016 mit durchschnittlich 2,86 Millionen Euro auf konstantem Niveau. Im gleichen Zeitraum legte die durchschnittliche Gesamtdirektvergütung der weiblichen Vorstandsmitglieder aber um 14 Prozent zu – auf zuletzt 3,0 Millionen Euro.weiter >

  • 2.200 neue Berufseinsteiger bei der Telekom

    2.200 neue Berufseinsteiger bei der Telekom

    Die Deutsche Telekom heißt gut 2.200 neue Nachwuchskräfte willkommen. Denn Anfang September hat an 35 Ausbildungsstandorten das neue Ausbildungsjahr bei der Telekom begonnen. Einen Monat später starten die Studierenden ihre Berufsausbildung. Neben 1.300 Plätzen für Auszubildende in acht Berufsbildern, darunter auch Angebote in Teilzeit für Alleinerziehende und Einstiegsqualifizierungspraktikanten (EQ), bietet das Unternehmen 700 Plätze für Bachelor- und 100 Plätze für Master Studierende an. Diese verteilen sich auf zehn duale Bachelor- und drei duale Masterstudiengänge sowie auf fünf Direktstudiengänge.weiter >

  • McDonald’s Deutschland veröffentlicht dritte Ausbildungsstudie

    McDonald’s Deutschland veröffentlicht dritte Ausbildungsstudie

    Die dritte McDonald’s Ausbildungsstudie thematisiert die Erwartungen und Wünsche der 14- bis 25-jährigen jungen Menschen in Deutschland an ihre Zukunft. Neben einer optimistischen Grundhaltung sieht die junge Generation die Vorbereitung auf das eigene Berufsleben und die Interessenvertretung durch die politischen Eliten aber kritisch.weiter >

  • Evonik macht die Ausbildung digital

    Evonik macht die Ausbildung digital

    Evonik setzt seine Digitalisierungsstrategie konsequent um. Dazu vernetzt der Konzern Ausbildungs- und Arbeitswelt und qualifiziert seine Nachwuchskräfte für die Bewältigung künftiger Herausforderungen. „Wir bauen die Vorreiterrolle von Evonik bei der Digitalisierung in der chemischen Industrie weiter aus und leisten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens“, sagt Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Evonik. „Das Lernen selbst durchläuft eine tiefgreifende Änderung. Die bisherige Trennung zwischen Theorie und Praxis verschwindet immer mehr. Diese Entwicklung wollen wir als Chance für modernes Lernen aktiv nutzen.“ weiter >

UmweltDialog folgen

Facebook
Twitter
RSS

Aktuelles UmweltDialog Magazin

Twitter

Newsletter

Jetzt UmweltDialog Newsletter abbonieren!
CSR Eventkalender
CSR Eventkalender
Anzeige
Meist gelesen
Aktuellste
  • Wichtige Akteure

    28.02.2014  Akteure der Nachhaltigkeit

    Hier finden Sie eine Übersicht über wichtige Akteure der Nachhaltigkeit. Bitte nutzen Sie zur Auswahl auch die Reiter, um weitere Akteure aus Politik, Verbänden und Wirtschaft anzuzeigen. weiter >

  • 16.08.2017  Webinarreihe „Nachhaltigkeit richtig managen“ - Praxisnahe Tipps und Handreichungen

    Immer mehr Unternehmen erstellen Nachhaltigkeitsberichte und schaffen dafür im Betrieb passende Managementstrukturen. Treiber für diese Entwicklung sind steigende Erwartungen auf Seiten der Verbraucher, von Investoren, Lieferantenanforderungen sowie neue gesetzliche Auflagen. Gerade für Unternehmen, die sich erst neuerdings mit den Nachhaltigkeits-Themen beschäftigen stellen sich viele Fragen. Die nachfolgenden Webinare geben hier ganz konkrete und Praxis-nahe Tipps und Empfehlungen. weiter >

  • Angestaubte Digitalisierung?
    Gastbeiträge

    15.11.2017  Angestaubte Digitalisierung?

    Was bedeutet eigentlich Digitalisierung? Wie verhält es sich mit den Begriffen Industrie 4.0 und Big Data? Wie neu sind die Themen wirklich? Das Schlagwort Digitalisierung scheint Schnee von gestern zu sein – so inflationär wie dieser Begriff in den letzten zehn Jahren zum Einsatz kam. Es stecken jedoch zahlreiche Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft dahinter. Die vermehrte Interaktion von Mensch und Maschine wirft in der Zeit des Internet of Things (IoT) neue ethische Fragen auf. Beim digitalen Wandel handelt es sich vor allem auch um einen sozialen Prozess, der den Menschen mehr denn je ins Zentrum rückt.weiter >

CSR Eventkalender
Alter im Cache 2017-11-24 22:28:18
Alter ohne Cache: 2017-11-24 23:19:10