20.10.2018

Veranstaltungskalender

Sie haben eine spannende Veranstaltung für unseren CSR-Eventkalender? Schreiben Sie uns: event@macondo.de

 
 
 
 
 
  • Voting: F.R.A.N.Z. für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

    09.10.2018 - 23.10.2018 Web

    Voting

    Das Dialog- und Demonstrationsprojekt F.R.A.N.Z. ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung nominiert, der am 07.12.2018 im Rahmen des 11. Deutschen Nachhaltigkeitstages verliehen wird. Damit hat die Jury den einmaligen Charakter von F.R.A.N.Z., dem Artenschwund in der Agrarlandschaft zu begegnen, gewürdigt. Noch bis zum 16.11.2018 kann für F.R.A.N.Z. abgestimmt werden.

  • Zertifikatslehrgang „CSR-Manager (IHK)"

    22.10.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Nürnberg

    Lehrgang

    CSR auch als unternehmerische Chance für eine positive, innovative Positionierung zu nutzen, das ist die Herausforderung, vor der Unternehmer derzeit stehen. Damit CSR eine lohnenswerte Investition in langfristigen Unternehmenserfolg wird, bedarf es neben einer strategischen Ausrichtung in den Unternehmenszielen, eines ganzheitlichen, konzeptionellen Verständnisses und einer Handlungskompetenz für die praktische Umsetzung. Der Zertifikatslehrgang „CSR-Manager (IHK)" vermittelt all dies in kompakter Form, vereint wissenschaftliche Grundlagen, Managementwissen und praktische Instrumente für die Prozessgestaltung.

  • Mist! Zu viel Gülle, Nährstoffe, Keime…

    23.10.2018 - 24.10.2018 Loccum

    Tagung

    Bundesweit sind die Gewässer durch zu hohe Nährstofffrachten vor allem aus der Landbewirtschaftung belastet. Wegen unzureichender Umsetzung der EG-Nitratrichtlinie reichte die EU-Kommission deshalb 2016 Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland ein. Schwerer als die Sanktionszahlungen, die dem Bund und auch einzelnen Bundesländern drohen, wiegen aber die Umwelt- und Gesundheitsbelastungen. Die Tagung diskutiert Fragen zu (Gewässer-) Belastungen und Schutzmaßnahmen.

  • Soziale Verantwortung im Lieferantenmanagement (CSR, SA 8000)

    24.10.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Hamburg

    Seminar

    Ihr Unternehmen hat das Ziel, sozial verantwortlich zu handeln und dies konsequent in der Lieferkette umzusetzen. Ihre persönliche Aufgabe ist es daher, bei der Auswahl und der Überwachung Ihrer Lieferanten Kriterien anzuwenden, die die soziale Verantwortung Ihres Unternehmens sinnvoll und glaubhaft dokumentieren. Das Training von DNV GL gibt Ihnen wichtige Orientierungshilfen und zeigt praxisrelevante Umsetzungsmöglichkeiten.

  • Biologische Vielfalt und Landnutzung im Visier von Geoengineering und Biotechnologie

    24.10.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Berlin

    Tagung

    Im Fokus des weltweiten Wettlaufs um den Zugang und die Kontrolle über natürliche Ressourcen drängen neue Großtechnologien wie Geoengineering und extreme Formen der Gentechnik auf die politische Agenda. Diese drohen die bestehende Konkurrenz zwischen Schutz-, Nutzungs- und Vermarktungsinteressen weiter zuzuspitzen. Angesichts dieser Entwicklungen und Zukunftsszenarien soll die Fachtagung im Vorfeld der beiden Vertragsstaatenkonferenzen von Biodiversitätskonvention (CBD) und Klimakonvention (UNFCCC) in diesem Jahr der Frage nachgehen, welche Auswirkungen diese neuen Technologien auf lokale Landnutzung und biologische Vielfalt, aber auch auf Menschenrechte, Demokratie und Herrschaftsverhältnisse haben sowie welcher Regulierung sie bedürfen.

  • Auftaktveranstaltung zum CSR Innovation Circle

    24.10.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Illertissen

    Auftaktveranstaltung

    Das Ziel des Forschungsprojektes „CSR Innovation Circle“ ist, den Status und die Trends der wechselseitigen Wirkmechanismen von Nachhaltigkeits-Reporting, Produkten und Dienstleistungen sowie Stakeholdern hinsichtlich Kommunikation und Design zu erforschen. Das Projekt startet mit einer Kick-off-Veranstaltung: Workshops, ein Blog mit Fachinformationen und eine Gruppe im sozialen Netzwerk XING ermöglichen teilnehmenden Unternehmen den Austausch. Eine Online-Umfrage ermittelt bereits jetzt die Bedürfnisse von Unternehmen bei der CSR-Berichterstattung.

  • Jahreskonferenz des Netzwerks Verbraucherforschung

    25.10.2018, 09:30 Uhr - 18:45 Uhr Berlin

    Konferenz

    Am 25. Oktober 2018 findet im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in Berlin die Jahreskonferenz des Netzwerks Verbraucherforschung zum Thema "Vom industriellen Massenkonsum zum individualisierten Digitalkonsum?" statt. Die Vorträge werden von ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Spektrum der Verbraucherwissenschaften gehalten.

  • Bürgerforum „Kaminöfen und ihre Wirkung auf die Umwelt“

    25.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Leipzig

    Forum

    Kaminöfen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Sie sind vergleichsweise preiswert und werden als gemütliche Wärmequelle empfunden. Allein in Deutschland existieren mehr als zehn Millionen sogenannte Einzelraumfeuerungsanlagen. Doch was bewirkt die Verbrennung von Holz, welche Emissionen entstehen dabei und mit welchen Gefahren sind diese für Mensch und Umwelt verbunden?

  • Ressourceneffizienz-Treff 2018

    26.10.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr Hamburg

    Tagung

    Auf dem Ressourceneffizienz-Treff 2018 kommen Vertreter aus Politik, Industrie sowie der Forschung & Lehre zusammen, um sich über Ressourceneffizienz und konkrete Umsetzungsmaßnahmen auszutauschen. Unternehmen aus verschiedensten Branchen stellen ihre Projekte vor, unter anderem mit Fokus auf Prozessoptimierung in der Produktion, Energieeffizienz, Materialeffizienz und Materialflusskostenrechnung.

  • Innovation, Corporate Citizenship und Digitalisierung

    30.10.2018, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr Berlin

    Workshop

    In diesem Workshop von ZiviZ im Stifterverband, Boehringer Ingelheim und Bertelsmann Stiftung wird mit Vertretern aus Wissenschaft und Praxis diskutiert, wie Innovationspotenziale durch sozialunternehmerisches Denken und Kooperation mit Partnern aus dem Non-Profit-Bereich entstehen können. Damit sollenr Impulse gegeben werden, Innovationen neu zu denken: Produkt- und Prozessinnovationen für den unternehmerischen Benefit sowie soziale Innovationen für eine gute Entwicklung der Gesellschaft.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche