21.06.2018

Veranstaltungskalender

Sie haben eine spannende Veranstaltung für unseren CSR-Eventkalender? Schreiben Sie uns: event@macondo.de

 
 
 
 
 
  • Schokolade für alle – nachhaltig und fair!

    18.06.2018 - 24.06.2018 Köln

    Themenwoche

    Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums veranstaltet das Schokoladenmuseum in Köln eine Aktionswoche zum Thema Nachhaltigkeit und Fairer Handel. Neben einem speziellen Angebot für Schulklassen sowie Vorträgen und Führungen für Erwachsene, können vom 18. bis 24. Juni im Foyer des Museums zahlreiche Informations- und Mitmachstände besucht werden. Außerdem wird am Veranstaltungswochenende ein besonderes Programm für Kinder und Familien angeboten. In allen Führungen werden ausschließlich nachhaltig und fair produzierte Schokoladen verkostet.

  • Human Rights Risk- and Impact-Assessments

    21.06.2018, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Web

    Webinar

    Die Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte erfordert von Unternehmen, menschenrechtliche Sorgfalt proaktiv umzusetzen. Um wissen und zeigen zu können, dass ein Unternehmen die Menschenrechte achtet, muss es kontinuierlich ermitteln, wo Risiken für mögliche negative Auswirkungen bestehen und welche tatsächlichen negativen Auswirkungen die Geschäftstätigkeit auf Menschenrechte hat. Dieses Webinar vermittelt einen Überblick der sich rasant entwickelnden Praxis und zeigt verschiedene Optionen auf, wie Unternehmen ihre Risiken und Auswirkungen ermitteln können.

  • Littering und Mikroplastik – ein relevantes Umweltproblem?

    21.06.2018, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr Berlin

    Diskussion

    Kunststoffe und ihre Entsorgung sind ein Brennpunkt in politischen und gesellschaftlichen Debatten. Die Ausmaße von Mikroplastik in unserer Umwelt und ihre Wirkung sind noch nicht vollständig erforscht. Begleitet von Partnern aus Konsumgüter- und Kunststoffindustrie, Abfallwirtschaft und Siedlungswasserwirtschaft* hat Fraunhofer UMSICHT daher Ursachen, Quellen und Eintragspfade für Mikroplastik und Plastic Litter analysiert, die Rollen verschiedener Akteure untersucht und Lösungsvorschläge erarbeitet. Die Ergebnisse der Studie werden nun im Rahmen eines Fachgesprächs präsentiert.

  • Betriebliche Mitbestimmung – Motor oder Bremsklotz für den Unternehmenserfolg?

    21.06.2018, 18:30 Uhr Karlsruhe

    Diskussion

    Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel: Die Arbeitswelt von morgen wird eine andere sein als die heutige. Das Colloquium Fundamentale des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) widmet sich der aktuellen Forschung rund um das Thema Arbeit.

  • Fachtagung Mobiles Baden-Württemberg

    26.06.2018, 08:30 Uhr - 17:15 Uhr Mannheim

    Tagung

    Aufbauend auf der Vorstellung der Studie "Mobiles Baden-Württemberg – Wege der Transformation zu einer nachhaltigen Mobilität" im Jahr 2017 soll die Tagung den fachlichen Austausch über die Studie anstoßen. In Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen werden Themen wie Nachhaltigkeit, Klimaschutz, neue Mobilitätsprodukte, Veränderungen der Märkte sowie Handlungsempfehlungen für die Politik von Experten behandelt, neue, ergänzende Studien vorgestellt und diskutiert.

  • Expertenforum Nachhaltigkeit - Nachhaltigkeit in der Lieferkette und Klimaschutz

    26.06.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Ulm

    Die Integration nachhaltiger Aspekte innerhalb der Lieferkette ist heute essentiell. Innovative, an den Prinzipien der Nachh altigkeit orientierte, Geschäftspraktiken bieten zusätzliche Chancen zur S teigerung der Wertschöpfung und des Erfolgs. Davon profitieren ni cht nur alle beteiligten Unternehmen, sondern auch die Umwelt sowie das soziale und gesellschaftliche Umfeld. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen Wege aufgezeigt werden, eine nachhaltigere Lieferkette in Unternehmen zu etablieren.

  • DNWE Jahrestagung 2018

    28.06.2018 - 29.06.2018 Frankfurt am Main

    Konferenz

    Mit dem Fokus auf das Thema Kapital greift die DNWE-Jahrestagung 2018 am Finanzplatz Frankfurt eine klassische wirtschaftsethische Perspektive auf, die wieder an Relevanz gewinnt: Vor dem Hintergrund der Finanz- und Wirtschaftskrise und den Herausforderungen einer auch global ökologisch und sozial nachhaltigen Entwicklung werden derzeit die Rollen der Finanzdienstleister, die Funktion des Kapitalmarkts wie auch die Aufgaben der Geldpolitik und der Regulierung der Finanzmärkte neu diskutiert.

  • Digitalisierung, Urbanisierung und soziale Ungleichheit

    28.06.2018, 11:00 Uhr - 17:15 Uhr Essen

    Konferenz

    Auf der Auftaktveranstaltung des Virtuellen Instituts mit dem Titel "Digitalisierung, Urbanisierung und soziale Ungleichheit – Was bedeuten gesellschaftliche Megatrends für die Energiewende in NRW?" geht es um die Frage, inwiefern es Schnittstellen zwischen den genannten Megatrends und der Energiewende gibt, wie die Wirkmechanismen funktionieren und ob sich bestimmte Treiber und Hemmnisse in diesem Zusammenspiel bestimmen lassen. Dazu sind Experten und Expertinnen zu Digitalisierung, Urbanisierung und soziale Ungleichheit eingeladen, die in den jeweiligen Megatrend einführen und mit Ihnen gemeinsam den Blick von dort Richtung Energiewende richten.

  • Welches Wachstum braucht die Welt?

    29.06.2018 - 30.06.2018 Schwerte

    Tagung

    Wie ist das Streben nach Wachstum mit einer nachhaltigen Entwicklung auf globaler Ebene in Einklang zu bringen? Welches wirtschaftliche Wachstum und welches wirtschaftspolitische Handeln brauchen wir, um die UN-Nachhaltigkeitsziele als integrierten und unteilbaren Aktionsplan umsetzen zu können? Die Auseinandersetzung mit diesen Fragen steht im Mittelpunkt der Tagung.

  • Think Lab Energiewende-Dialog

    29.06.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Berlin

    Diskussion, Tagung

    Die Dialog-Veranstaltung der Förderinitiative Think Lab Energie – Gesellschaft – Wandel steht 2018 im Zeichen der Verkehrs- und Wärmewende. Unter dem Titel "Bausteine der Transformation" erwarten die Gäste im Berliner Prachtwerk kurze Experten-Inputs zu aktuellen Fragen der Energiewende. Was brauchen wir, um ein nachhaltiges Energiesystem der Zukunft zu entwickeln? Wie sieht die Mobilität von morgen aus und wie prägt sie das neue Bild unserer Städte? Was bedeutet die Digitalisierung für das Energiesystem? Darüber hinaus werden auch die geförderten Think Lab Teams ihre Ergebnisse präsentieren.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche