21.11.2018

9. Energiekolloquium: Perspektiven für das Energiesystem der Zukunft

Deutschland diskutiert die Energiewende – aber wie sieht die globale Perspektive aus? Wenn der Anstieg der globalen Temperatur auf einem möglichst niedrigen Niveau stabilisiert werden soll, reichen regionale oder nationale Bemühungen nicht aus. Das diesjährige Energiekolloquium stellt die Frage nach der Zukunft des globalen Energiesystems. Experten der Internationalen Energie-Agentur IEA und der großen Forschungsorganisationen diskutieren mit Vertretern aus verschiedenen Industriebranchen.

Ort
Frankfurt am Main
DECHEMA-Haus Theodor-Heuss-Allee 25 60486 Frankfurt

Veranstalter
DECHEMA e.V.

Termine
Do, 08.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Inhalte:

  • Welche Technologien können welchen Beitrag leisten?
  • Wann kommen sie zum Einsatz?
  • Was bedeutet das für die bisherigen Akteure?
  • Wie gehen die verschiedenen Akteure mit diesen Unsicherheiten um?
  • Welche Strategien verfolgen sie, um sich für die Zukunft zu positionieren? 

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche