21.11.2018

Klimarisiken identifizieren, bewerten und strategisch managen

Im vergangenen Jahr verursachten Wetterextreme Schäden in Höhe von rund 320 Mrd. US-Dollar. Im Rahmen der Veranstaltung wird ein Überblick über den zukünftigen politischen Rahmen in puncto Klimaschutz und Klimarisikomanagement gegeben. Daran anknüpfend wird aufgezeigt, welches Schadensausmaß Klimarisiken aufgrund komplexer Wertschöpfungsketten auslösen können. Zudem wird erläutert, wie potentielle Risiken erfasst und gemanagt werden können. Mit der NATHAN Risk Suite wird ein Tool vorgestellt, mit dem Unternehmen Naturgefahren an ihren Standorten und den Standorten ihrer Lieferanten identifizieren können.

Ort
München
Haus der Bayerischen Wirtschaft Raum Nürnberg Max-Joseph-Straße 5 80333 München

Veranstalter
co2ncept plus

Termine
Mo, 16.07.2018, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Das Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe: Klimarisiken verstehen & begrenzen, welche im Rahmen des Projekts: Klimawandel – Challenge Accepted! durchgeführt wird. Das Vorhaben wird durch das Förderprogramm für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Um Anmeldung bis zum 09. Juli 2018 wird gebeten.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche