18.06.2018

Wie kann die Verkehrswende gelingen? Städte als Akteure der Transformation

Ein zentraler Ansatzpunkt für die künftige Verkehrs- und Mobilitätspolitik sind Städte. In ihnen kommen viele Herausforderungen des Verkehrs auf engem Raum zusammen: Schadstoffemissionen und Lärm, Staus und die Flächenkonkurrenz um den öffentlichen Raum. Zugleich lassen sich dort effektive Lösungsansätze für eine andere Mobilität entwickeln. Dazu braucht es wirkungsvolle Instrumente und Projekte, die nachhaltig Wirkung zeigen sowie Akteurinnen und Akteure, die von der Verkehrswende überzeugt sind. Beim Wuppertal Lunch diskutieren Expertinnen und Experten des Wuppertal Instituts mit Interessierten darüber, wie derartige Instrumente aussehen und wie diese in der Praxis umgesetzt werden können.

Ort
Berlin
Projektzentrum Berlin der Stiftung Mercator Großer Konferenzraum Neue Promenade 6 10178 Berlin

Veranstalter
Wuppertal Institut

Termine
Do, 14.06.2018, 12:30 Uhr

Das Wuppertal Institut wird dabei praktische Erfahrungen aus seinen umfangreichen Tätigkeiten zu Verkehr und Mobilität auf nationaler und internationaler Ebene einbringen.
Zu Beginn führt Dr. Daniel Vallentin, Leiter Büro Berlin des Wuppertal Instituts, in dieses Thema ein. Anschließend geben Oliver Lah, Leiter des Forschungsbereichs Mobilität und internationale Kooperationen, und Thorsten Koska, Projektleiter in der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, einen Impuls, wie die Verkehrswende in der Stadt zu schaffen ist. Timon Wehnert, stellvertretender Leiter des Büro Berlin, moderiert im Anschluss die Diskussion, bevor Oliver Lah und Thorsten Koska ein Fazit ziehen.

Die neue Veranstaltungsreihe "Wuppertal Lunch – Impulse transformativer Forschung" in Berlin wird quartalsweise aktuelle Themen aus dem Forschungsbereich des Wuppertal Instituts aufgreifen und mit den Gästen in entspannter Mittagsatmosphäre diskutieren.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche